Card image cap
Judith Bopp
Post-Doc Kulturgeographie
Judith Bopp
Post-Doc Kulturgeographie

Judith Bopp ist Postdoktorandin am Geographischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. In ihrem aktuellen Projekt arbeitet sie zu lokalem Wissen in kleinbäuerlichen Praktiken, und zu nachhaltigen Anbaumethoden, die etwa Bio-Anbau, natural farming oder agroforstwirtschaftliche Ansätze einbeziehen. Das Projekt erarbeitet, welche Relevanz diesen Praktiken in alternativen livelihood-Strategien bäuerlicher Haushalte und in ihren Anpassungstrategien an klimabezogene ökologische Veränderungen zukommt. Zuvor beschäftigte sich Judith Bopp im Rahmen der Megastadtforschung mit der aufkommenden Bio-Bewegung in Bangkok als einer neuen sozialen Bewegung. Ihre regionalen Schwerpunkte lagen bisher in Thailand, Myanmar und Indien.